Freitag, 2.12.

"NORMALE KNEIPE" + JACK FRIDAY*

*Jack Daniel's Longdrinks mit 4cl Alk. nur 4,- €
Einlass 20 Uhr  Eintritt frei

*****************************************************************

Samstag, 3.12.

"NORMALE KNEIPE" + Erdnussparty

Einlass 20 Uhr  Eintritt frei

(Erdnüsse bis zum Abwinken, Schalen auf'n Boden)

 

***************************************************************

Freitag, 9.12.

"NORMALE KNEIPE" + JACK FRIDAY*

*Jack Daniel's Longdrinks mit 4cl Alk. nur 4,- €
Einlass 20 Uhr  Eintritt frei

****************************************************************

Samstag, 10.12.

"80's METAL MELTDOWN" mit DJane BETTY LAWLESS & DJ NILS TORPEX

Einlass 20 Uhr, Eintritt frei

****************************************************************

Freitag, 16.12.

********GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT!!!*****

****************************************************************

Samstag, 17.12.

KARAOKE-PARTY

Einlass 20 Uhr, Eintritt frei

************************************************************

Freitag, 23.12.

DJ JEAN-PAUL POLYESTER (60's/Garage/New Wave/Punk)

Einlass 20 Uhr, Eintritt frei

*********************************************************

Samstag, 24.12.

"ROCK-O-LA X-MAS-SPECIAL" Hardrock/Metal/Rock mit DJ OTTI

Einlass 22 Uhr, Eintritt frei

******************************************************

Freitag, 30.12.

"SKA, ROCKSTEADY, EARLY REGGAE, 2Tone-PARTY"

mit DJ ULI WATUSI & GUEST DJ DR. JAKYLL

Einlass 20 Uhr, Eintritt frei

***********************************************************

Samstag, 31.12.

"SILVESTER-PARTY" mit DJ OTTI (Hardrock/Rock/Metal)

Einlass 20 Uhr, Eintritt frei

************************************************************

------2023------

 

 

"11-JAHRE-FREAK SHOW-PARTY...Tag 1"
Genau vor 11 Jahren haben wir an einem Freitag, den 13. eröffnet.
Unser 11-jähriges fällt nun wieder auf diesen vermeintlichen "Unglückstag" �� Wir wollen mit Euch traditionell unsere Jubiläumsparty das ganze Wochenende feiern und haben wie immer Highlights eingeladen ����
FREITAG UND SAMSTAG GIBT ES WIEDER JE 1 E-GITARRE UND ANDERE TOLLE PREISE ZU GEWINNEN !!!

 

***FREITAG, 13.1.2023***
BLACK RAVEN, Rockabilly/Rock'n'Roll
Einlass 20 Uhr, AK 12 €

Aftershowparty mit DJ 'ROCKIN RUMBLE' HEIKO, 50's/Rockabilly/Rock'n'Roll
Ticket-VVK: 
https://bit.ly/3UbhQ2C
 


...
Black Raven: Teds rockin' since 1992.
https://www.facebook.com/blackravenband
The band started up in 1992 and was established byJulian Wiethoff (vocals, guitar), Zlatko Tudja (vocals, guitar), AndyTudja (drums) and Torsten Leyhausen (bass). Their first performance was in Neuss, Germany, in 1993. It is regarded as the first internationally successful so-called Teddy-Boy/Revival-Rock'n'Roll-band to come from Germany. In 1995, only three years after they came together, they had their first international performances in England, the mother-country of the Rock'n'Roll revival movement of the late 1970s and early 1980s. Notable at this time were their gigs at the Teddy-Boy-Weekender in Great Yarmouth and at the Blackpool-Rock’n’Roll-Weekender.Black Raven has also appeared as a backing group to Graham Fenton of Matchbox, Sandy Ford of the Flying Saucers and to Freddie Fingers Lee. In 2005, Black Raven were invited to perform at the Rock am Ring festival at the Nürburgring in Germany.
______________________________________

 

 

"11-JAHRE-FREAK SHOW-PARTY...Tag 2"
Genau vor 11 Jahren haben wir an einem Freitag, den 13. eröffnet.
Unser 11-jähriges fällt nun wieder auf diesen vermeintlichen "Unglückstag" �� Wir wollen mit Euch traditionell unsere Jubiläumsparty das ganze Wochenende feiern und haben wie immer Highlights eingeladen����
FREITAG UND SAMSTAG GIBT ES WIEDER JE 1 E-GITARRE UND ANDERE TOLLE PREISE ZU GEWINNEN !!!
 
***SAMSTAG, 14.1.2023***
SLIPPERY AFFAIR, Hardrock/Heavy Metal
Einlass 20 Uhr, AK 10 €

Anschließend "80's METAL MELTDOWN" mit den DJ's Betty Lawless & Nils Torpex
 


...
Slippery Affair:
https://www.facebook.com/slipperyaffair
Echter Hardrock aus´m POTT! (English below)
Die Geschichte beginnt im Jahre 2014 in Gelsenkirchen. Fünf Malocherblagen schleichen sich in ein Stahlwerk und werfen den Hollywood Sunset Strip und das australische Outback in einen Hochofen. Angetrieben von brennender Leidenschaft und wilder Entschlossenheit kochen sie ein hochexplosives und feuerspeiendes Gebräu namens SLIPPERY AFFAIR.
Mit einem Songwriting irgendwo zwischen Mötley Crüe und AC/DC und einer rasenden Bühnenperformance überrollt das Quintett seitdem das Land und nimmt sein Publikum mit auf einen Höllentrip in die Vergangenheit. In eine Zeit, als Rockmusik noch glühenden Endstufenröhren, blutigen Händen und zerschundenen Stimmbändern entsprang – und keinen Audiofiles.
Our story: Gelsenkirchen, Germany. Early 2014. Five working class kids creep into a steelwork and mix the Hollywood Sunset Strip and the Australian outback in a blast furnace. Driven by burning passion and ferocious determination, they cook a high-explosive and fire-spewing brew called SLIPPERY AFFAIR. With a songwriting somewhere between Mötley Crüe and AC/DC and a frenzied stage performance, the quintet has since rolled over the country taking its audience on a hell of a trip into the past. Back to a time when rock music was played by glowing power tubes, bloody hands and shredded vocal chords - and not by audio files.
*****************************************************************************************

Freitag, 20.1.

"80's PARTY" Hits der 80er mit DJ FROLLEIN PEACHES

(New Wave/Rock/Pop/Zynth/NDW)

Einlass 20 Uhr  Eintritt frei

*********************************************************************************

Samstag, 21.1.

KARAOKE-PARTY

Einlass 20 Uhr  Eintritt frei

**********************************************************************************************

Freitag, 27.1.

THE GEE STRINGS (77-Punkrock, Garage, Rock'n'Roll)

Einlass 20 Uhr  AK/VVK 10.- €

Aftershowparty WEB OF SOUND mit den DJ's Uli Watusi & Mr.Veedeebee, Garage/60's/New Wave/Punk
 

Die Band präsentiert ihre neue Platte "Speed Soul Racer" live.
https://www.facebook.com/The-Gee-Strings-130515893716353/...
http://www.geestrings.de/
https://youtu.be/XqVD4Z2z42s
...
Undoubtedly, The Gee Strings are one of the outstanding ´77 punkrock bands in Europe. With authentic and sovereign raw energy, they passionately blast their 2 minute songs through the speakers, always with the optimal doses of sex, sweat, and rock & roll.
Influenced by the Sex Pistols, Heartbreakers, The Stooges, and of course, the Ramones, The Gee Strings create their own convincing punk rock & roll of international quality, not only regarding their live performance. Their dirty, catchy songs, somewhere between Detroit and New York ´74 and London ´77, are crowned with the voice and inimitable stage show by female lead singer Ingi Pop.
...
Since 1994 they have performed over 600 live shows in Germany, Belgium, Holland, Switzerland, France and Spain on occasions with Turbonegro, The Stitches, Antiseen and Dead Moon. They have also been on the same ticket touring with the Buzzcocks and The Lurkers. Their 2002 and 2003 tours through Brazil were, not to say the least, full of adventure and inspiration.

 

Ingi Pop (often named Germany´s Joan Jett) who´s rock´n´roll lifestyle has irreparably taken one set of her vocal chords and guitarjunkie Bernadette (over 6-foot tall, effeminately made-up and rarely seen without a guitar in his hands) started the band in the early nineties. Furthermore, Bernadette is busy with recordings and gigs around Europe playing with The 60´s Garage Punksters The Morlocks and played with US – Punk Rock legends Sonny Vincent (ex - Testors) and Scott “ Deluxe” Drake (The Humpers).
With Alex from The Satelliters on drums and bass Mike from The Harakeerees. The Gee Strings have a top Rhythm team at the start again!!!
*******************************************************************************************

Samstag, 28.1.

Metal vs. Gothic-Party mit den DJ`s Carsten & Otti. 

Einlass 20 Uhr  Eintritt frei

 



*DJ Otti* (Matrix, Ex-Helvete) – Hardrock, Glamrock,
Metal (all Styles), Classics
*DJ Carsten* (Zwischenfall, Ex-TIC) – Gothrock/-metal, Batcave,
Postpunk, Dark-Wave, Classics.
Natürlich werden beide DJs Ihr *Best-of-Programm* darbieten! Und da wir diesmal ohne Limits antreten, können wir Euch auch das bieten, wofür wir beide auch stehen und immer standen. Sozusagen völlig unverfälscht!
Selbstverständlich wird der ein oder andere Party-Klassiker auch aus der Neuzeit dabei sein. Aber halt nicht nur, sondern schöne Sets mit Hits, lange vermissten Songs oder auch der einen oder anderen Neuvorstellung!
***************************************************************************************
Samstag, 4.2.

SKI KING (USA) (One-Man-Show, Rock'n'Roll/Rock/Metal/Pop-Songs cover)

Einlass 20 Uhr. AK/VVK 12 €


Der einsame Wolf, ein Desperado der Straße! Der nun seid 25 Jahre Bühnenerfahrung besitzt. Er ist ein Musiker zum Anfassen, für jeden einzelnen von Euch. Geradeaus in Dein Herz, mit der einzigartigen Stimme eines Mannes, der die Seele auf der Zunge trägt! Ein Stimme, die für Gänsehaut sorgt! Ob nun Rock'n'Roll, Rock, Heavy Metal oder gar Pop Songs gecovert werden, er setzt alles in seinem eigenen Stil um! Warme gesungene Leidenschaft, die jeden berührt! Geboren um zu entertainen, könnte man sagen! Seine Stimme ist wahrlich ein Segen! Wenn man hört und sieht, wie inbrünstig dieser Mann singt, gibt es kein Halten mehr!
Alles an ihm ist sympathisch und authentisch! Sein Charisma, seine Tattoos und seine Art die Bühne zu erobern, sowie sein Publikum mitzureißen. Sei dabei, wenn Ski King in Deiner Stadt singt. Er lebt und rockt mit Herzblut für Euch, für Dich!
Geboren in Amerika! Genauer gesagt in Portland, Oregon! Als Teenager ist er die ersten 17 Lebensjahre von einer amerikanischen Stadt in die nächste gewandert! Ohne große Aussichten hat er sich zur Army gemeldet und geht schließlich nach Deutschland! Dass sollte sein Land werden! Als großer Fan von alten Rock'n'Roll Helden sang er immer wieder Songs von ihnen! Seine damalige Kneipe "Soho Bar" war ein idealer Weg sie zu performen! So wurde er zu dem, der er heute ist!


********************************************************************************

Freitag, 10.3.

O Lendário Chucrobillyman (Brasilien) (trashy dirty Delta Blues, Rockabilly)

+ Wasted Pido (Italien) (Lo-Fi Rock'n'Roll One-man-band)

Einlass 20 Uhr. AK/VVK 10 €

Ticket-VVK: 
https://bit.ly/3E9wmkU
Anschliessend Aftershowparty

...
O Lendário Chucrobillyman and his tropical one man band...
The "Legendary Chucrobillyman" has born in Brazil country side, lived his childhood hearing the frenetic noise of tractors and hoes around the fields and plantations. After got his first guitar and listen to the old rock'n roll, garage music and Old Brazilian country songs recordings Chucrobillyman started his one man band, playing Instruments such drums, pieces of garbage, Brazilian viola guitar mixing that sort of influences to make a raw bluesy dirt music. Legendary Chucrobillyman has been participating in several music festivals all over Brazil and made some incursions to Europe and released three albums since today, the later one called "Chicken Album" Chucrobillyman introduces his way
to play the Brazilian viola guitar, mixing his self vision about blues, punk rock and the tunes of Brazil country side life.
Legendary Chucrobillyman works on Brazil playing and producing concerts for many artists as: Dead Elvis (Germany), Two Tears (New York), Black Mekon (England), Hugo Race and the true Spirit (Australia) and many many others. He starts his own label “Fon Fon Records which released many albums for himself and other artists as “Os Penitentes”, Koti and the Arctic Hollers”, "Thee Lo-Hi's" and others, and works as graphic artist doing many artworks for records, posters and etc.
Wasted Pido one man band is a show of dirty rock n roll, a mixed-up lo-fi attack of no-future country ballads made with cheap electronic devices.
Country-punk in love with the dirty ways of lo-fi rock’n’roll, eko guitars and cheesy drum machines. Wasted Pido Played with John Woo , L’Amico di Martucci and The Hormonas. Since those days he record stuff with cheap tape recorders, self-producing demotapes on non-existing labels. Fast as a hell-bound train trashing with satanic fuzz or cool and smooth on a folk picking guitar, since 2005 Wasted Pido record and perform as one man band around Italy, Europe and South America, running the Cowpunx From Hell movie project.
***********************************************************************************************

 Sonntag, 9.4.

Cyanide Pills, 77`s Punk/Powerpop aus Leeds (UK)

Einlass 20 Uhr, VVK/AK 12 €
VVK: 
https://bit.ly/3gq7Fc4
 

 
 
Die Cyanide Pills sind wahrscheinlich die tollste Band der Welt…. vier Alben, eine 10’’ Live Scheibe und 10 Singles nennen sie ihr eigen, die vierte Platte ist gerade erst im Februar 2022 erschienen, natürlich wieder auf Damaged Goods.
Denkt an The Boys, Buzzcocks, The Briefs, Ramones und ihr wisst worauf es hier hinausläuft.
Die weiße Lederjacke ist immer dabei, ebenso wie ihre bonbonfarbenen Sonnenbrillen. Diese coolen Typen spielen deine Lieblings Punkrocksongs, verpackt in Kaugummi und Zuckerwatte, mit einer sehr britisch schnoddrigen 1977er Punkattitüde, tief verwurzelt im Pubrock und Glam, und treiben das Songwriting zu totaler Perfektion. Sie singen über die gleichen sozialen Missstände in der Welt wie sie damals schon in den 1970ern herrschten. Und sie haben eine Menge Humor. Nichts ist ihnen zu ernst. Oder vielleicht ist es das doch?
Die Cyanide Pills gründeten sich nachdem sich ein paar Kumpels, die bereits in Bands in der Leeds Punkszene umtriebig waren, entschieden, ihre Ressourcen zu sammeln und die Band zu gründen, in der sie schon immer sein wollten. Das war Mitte 2008.
Damaged Goods Records London nahm die Band gleich unter ihre Fittiche und die Debut single ‘Break It Up’ wurde Anfang 2009 veröffentlicht. Ihr selftitled Debutalbum erblicke 2010 das Licht der Welt. Und der Rest ist Geschichte.
Seitdem touren die Cyanide Pills mehrmals im Jahr durch Europa, veröffentlichen eine Single und Platte nach der nächsten, und jeder neue Song ist so wunderbar perfekt geschrieben, es ist schwer die Band nicht zu lieben.
Sie nennen sich selbst eine Bande von nicht funktionierenden Außenseitern, die schweres Gepäck mit sich rum tragen und nicht vertrauenswürdige Loser sind. Aber sie machen einen großartigen Sound. Das ist das, was sie wirklich gut können!
.....
https://www.facebook.com/pages/Cyanide-Pills-New-and-Official/129600997067623
https://cyanidepills.com/
http://www.ox-fanzine.de/web/itv/3831/interviews.212.html
*********************************************************************************

 

Samstag, 22.4.

ARGIES (Argentinien) (Punkrock/Ska/Reggae)

Einlass 20 Uhr  AK/VVK 12.- €

Ticket VVK: https://bit.ly/3AGdGZf

 

 

Der Name „Argies" ist der abwertende Spitzname für „Argentinien", ein Ausdruck, der weitgehend von den britischen Soldaten während des Krieges in Malvinas (Falkland) 1982 verwendet wurde. Mit dem auf beiden Falklandkriegsseiten herrschenden Chauvinismus haben The Argies aber nichts zu schaffen. Im Gegenteil: Mit der Adaption des Schimpfwortes stellen sich die antirassistischen Politpunks bewusst an die Seite jedweder Minderheiten und Außenseiter, statt Nationalismus pflegen sie Internationalismus. Musikalisch ist die Combo sehr stark vom klassischen englischen Punk der Jahre 1976 bis 1979 beeinflusst worden: The Clash, Sham 69, die Buzzcocks sowie die US-Bands Social Distortion und Rancid gehören zu den akustischen Referenzpunkten der Argies - Rancid auch deshalb, weil sich auf den bislang zwölf Alben neben druckvollem Rock mitunter auch Ska-, Reggae- und Latin-Anleihen finden.
***************************************************************************************

Samstag, 29.4.

THE SPUNYBOYS (FR) (Rockabilly, Rock'n'Roll)

Einlass 20 Uhr  AK/VVK 15.- €

VVK: https://freakshowrocknrollbar.ticket.io/lvqg92w9/

 

 

 
Topact from France Stray Cats styled Rockabilly red hot rockin’ show!!
The French band The Spunyboys are grounded in 2006. When you see them playing you compere them with the succesfull The Stray Cats from the 80's. This Rockabilly Trio plays in traditional line up fifties (Sun) Rockabilly classics and own written songs played on there fantastic own way and with a wild superb energic hot show. Influences from Carl Perkins, Eddie Cochran, Johnny Burnette, Gene Vincent, Buddy Holly, etc but also songs from teddyboy legends like Crazy Cavan and the Crepes N' Drapes and Neo Rockabilly like The Stray Cats and Matchbox. There first cd from 2011 Sunset to Sunrise was already very succesfull, and in 2013 they made there second album Rockabilly Legacy, with most own written songs! They are preparing there new forthcoming album now. The Spunyboys played already in many countries in Europe including big festivals and are ready to play the roof from the house in your place! They will continue touring all over Europe and USA and celebrated in june 2019 playing and also live recording there DVD with there 1000 gig, the new DVD will be released in 2020 together with the brand new CD and will be promoted with there new tour all over Europe. Don't miss this great band!!!
websites video clips:
TELEVISON VIDEOCLIP WITH FAMOUS ACTOR ANTOINE DE CAUNE:

 

“train” rockers clip: https://www.youtube.com/
*****************************************************************************************

Freitag, 12.5.

THE JANCEE PORNICK CASINO (Rockabilly, Surf, Rock'n'Roll)

Einlass 20 Uhr, VVK/AK 10 €

***Anschließend Aftershowparty**

 

 

The Jancee Pornick Casino,
unwiderstehlicher Molotow-Cocktail aus Surfmusik, Rockabilly und 60's Garage Punk, aufgefüllt mit russischer Seele.
Einlass 20 Uhr, VVK/AK 10 €
VVK: 
https://bit.ly/3UyzNZj
***Anschließend Aftershowparty**
https://www.facebook.com/TheJanceePornickCasino
http://www.janceewarnick.com/
http://youtu.be/Ru34GTJuTUA
Das JANCEE PORNICK CASINO ist die Band um JANCEE WARNICK, deutsch-amerikanischer Gitarrist und Gelegenheitsverbrecher mit einem Faible für Rockabilly, Schmuddelfilme und Wodka. 1999 trifft dieser auf 2 russische Wirtschaftsflüchtlinge. Diese multi-nationale Bande wird seitdem nicht müde, hochdosiertes Adrenalin in eine musikalische Form zu giessen. Nach unglaublichen 3000 Konzerten in Europa und Russland und 7 produzierten Schallplatten, brachten sie 2015 ihr aktuelles Album PLANET GIRLS zustande.
Nach 3 Jahren Arbeit im hermetisch abgeriegelten Studio war Jancee's Freundin und Beraterin der erste Mensch, der die bis dahin geheimen Songs hören konnte. Ihre spontane Reaktion war: "Denkst Du eigentlich irgendwann auch mal an was Anderes als an Sex?" Jancee wusste daraufhin nicht viel zu sagen, ausser "Sex ist nicht alles, aber ohne Sex ist alles nichts."
Das PORNICK CASINO mixt einen unwiderstehlichen Molotow-Cocktail aus Surfmusik, Rockabilly und 60's Garage Punk, aufgefüllt mit russischer Seele, Adrenalin und Selbstironie. Jancee's furioses Gitarrenspiel kreuzt dabei die Virtuosität von BRIAN SETZER mit der Energie von ANGUS YOUNG und wird dabei angetrieben von Morosovs Bass-Balalaika und Chris' Drum-Feuerwerk mit der Stärke eines sibirischen Orkans
****************************************************************************

 

Freitag, 2.6.

POWERSOLO (DK) (Garage/Punk/Psychobilly/Surf)

Einlass 20 Uhr, AK/VVK: 10 €

 


POWERSOLO ist eine Rock’n’Roll-Band, die 1996 in Aarhus, Dänemark, von Sänger/Gitarrist Kim „Kix“ Jeppesen gegründet wurde. POWERSOLO ist eine aktive Gruppe, die international und ausgiebig durch Europa und die USA tourt und ständig Platten aufnimmt sowie in mehreren Soundtracks für Fernsehen und Film mitwirkt, darunter das dänisch-kanadische Krimidrama Himmerland und die amerikanischen Fernsehserien True Blood und American Horror Story.
Ihr Sound, der von der Band als „Donkey Punk“ bezeichnet wird, zeichnet sich durch eine oft hektische und raue Mischung aus Garage, Punk, Psychobilly, Surf und Weltmusik aus. Dieses Patois lehnt sich stark an einen Blues-basierten Rock-Sound an, der oft mit etwas aufgenommen wird, was man als utilitaristische, obskure oder primitive Technik bezeichnen könnte. Dies verleiht ihren Aufnahmen eine sehr authentisch klingende Vintage-Ästhetik.
Die Live-Shows von POWERSOLO lassen selbst die erfahrensten Konzertbesucher oft verwirrt zurück, werden aber immer von ihren skurrilen und albernen, aber bedrohlichen Bühnenpossen unterhalten – wenn nicht von der einfachen rohen Kraft, die diese Gruppe bei jeder Aufführung dem Publikum liefert.
POWERSOLO vereint eine unverwechselbar weit verbreitete Mischung aus Garage, Punk, Rockabilly, Psychobilly, Surf, Psychedelic, Acid Rock, Blues, Weltmusik, Country und Hard Rock. Es ist keine Band, die in eine Schublade gesteckt werden kann. Deren Einflüsse springen auf jeder Platte hin und her und zeigen die Vielseitigkeit der Gruppe, während sie all ihren Kompositionen immer noch einen Retro-Rock-Vibe verleihen. Dies wird akustisch durch einen oft analog-getriebenen oder Lofi-Ansatz bei der Aufnahme zusammengehalten. Man könnte sagen, dass der Sound von POWERSOLO etwas abgespeckter, aber niemals minimalistischer Rock’n’Roll ist.
*******************************************************************************

Freitag, 25.8.

POINTED STICKS (CAN) (Powerpop/Punk)

Einlass 20 Uhr  AK/VVK 12.- €

 

 

presented by Billig People Booking
...
Pointed Sticks, aus Vancouver, Kanada sind ein unmittelbarer Hitgarant für Popmusik Punks und Modefans in
der ganzen Welt. Nachdem sie letztes Jahr ausverkaufte Shows in Japan, Kanada und den USA spielten,
kommt die Band, die immer noch mit allen Originalmitgliedern von damals tourt, mit ihrer hoch ansteckenden
Raw Power Pop Tour nach Europa. Ein Event, bei dem ihr euch warm anziehen solltet.
Die Band feiert ihr 40jähriges Jubiläum und hat alle Hits im Gepäck, Out Of Luck, Real Thing, What Do You Want Me To Do, Lies, Somebody’s Mom, Marching Song, Part Of The Noise und viele andere mehr! Pointed Sticks seit 1978. Always fun. Always will be fun!
Im Sommer 1978 als Idee zweier Freunde aus der Grundschule, Nick Jones (Gesang) und Bill Napier-Hemy (Gitarre) geboren, beriefen sie Tony Bardach (Bass) und seinen Bandkollegen Ian Tiles (Drums) aus der Vancouver Szene ein und bald darauf stieß auch Gord Nicholl (Keyboards) zur Band. Der Rest ist Geschichte.
Damals 1979 waren The Pointed Sticks bei Stiff Records unter Vertrag. Jetzt werden sie von Northern Electric repräsentiert.
Ihre letzten Veröffentlichungen sind die Albem „Three Lefts Make A Right“ (2009) und „Pointed Sticks“ (2015).
Macht euch bereit für eines der einzigartigsten Meisterwerke der Popgeschichte überhaupt, in Originalbesetzung!
On Tour in Europa by Billig People Booking/ Sandra Billig:
Info:
https://www.facebook.com/Pointed-Sticks-233378571200/
https://en.wikipedia.org/wiki/Pointed_Sticks
Videos:
https://www.youtube.com/watchv=jFfc2LsCPnQ
https://www.youtube.com/watchv=gblg4rOm7Ow
https://www.youtube.com/watchv=fe8eRf6m-IM
Lineup:
Nick Jones -vocals
Bill Napier-Hemy – guitar
Tony Bardach -bass
Ian Tiles – drums
Gord Nicholl – keyboards

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 ***Das Freak Show Support-Album sind jetzt Ausverkauft!***

***The Freak Show Support-Album are now Sold Out!***